PAC Radar
Workplace Management & Transformation

Computacenter wird im aktuellen PAC RADAR „Workplace Management & Transformation in Deutschland 2012“ als „Best in Class“ positioniert.
Die Analysten von Pierre Audoin Consultants haben für die Studie elf führende Anbieter von Workplace-Management-Services untersucht und deren Leistungsfähigkeit, Kompetenz und Marktposition bewertet. Im Fokus standen neben der klassischen Desktop-Management-Kompetenz auch die Fähigkeit, Kunden auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft zu begleiten. Dabei konnte Computacenter unter anderem mit seiner hohen Transformationskompetenz, dem vollständigen Portfolio, intensiven Partnerschaften und guten Referenzen punkten. Auch die umfassenden Ressourcen und Erfahrungen sowie die Anzahl der betreuten Geräte in Deutschland und weltweit trugen zur sehr guten Bewertung bei.

Computacenter erhielt die Endnote 1,98 und damit die Gesamtbewertung „Best in Class“.

Folgende Kriterien wurden überdurchschnittlich bewertet und führten bei Computacenter im Vergleich zum Durchschnitt der teilnehmenden Provider zu einer deutlichen Aufwertung.

  • Transformatorisches Consulting
  • Workplace-Services- und Workplace-Management-bezogene Ressourcen in Deutschland
  • Anzahl betreuter Devices weltweit und in Deutschland
  • Großkundengeschäft
  • Vollständigkeit des Portfolios
  • Herstellerunabhängigkeit
  • Partnerschaften
  • Field Services in Deutschland und weltweit
  • Themenbezogenes R&D, Beteiligung an Forschungseinrichtungen, etc.
  • Fokus auf Workplace Management
  • Fokus auf infrastrukturbezogenes Projektgeschäft
  • Umsatz bezogen auf Workplace Management in Deutschland
  • Stärke der Referenzen
  • Umsatzentwicklung im Workplace Management in den letzten drei Jahren